Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Während des Zahnwechsels in den Seitenzahngebieten, ist meistens

ein guter Zeitpunkt um das Kieferwachstum erfolgreich beeinflussen zu können.
Zu diesem Zahnwechsel kommt es üblicherweise im Alter von 9-11 Jahren.

 

Aber auch danach ist eine Kieferorthopädische Behandlung
natürlich möglich. Denn die Behandlung von Jugendlichen ähnelt sehr der von
erwachsenen Patienten. In den meisten Fällen wird dabei bereits mit einer
festen Spange gearbeitet.